Samstag, 20. Juli 2024 •
Willersalpe, 1456 m, Oberallgäu. Vom Parkplatz in Hinterstein zum sagenumwobenen Wlidfräuleinstein und weiter zur Alpe, Abstieg über den Normalweg zurück nach Hinterstein. 600 Hm, 10 km. Gesamtgehzeit ca. 4 Std. Ausrüstung G. Schwierigkeit W1-W2. Führung Brigitte Sause und Jürgen Schenk. Abfahrt 7.00 Uhr "F", 7.30 Uhr "I".
Donnerstag, 8. August 2024 •
Kulturfest im NF-Haus Westend ab 14 Uhr.
Kulturfest im Rahmen des UB-Treffens im Naturfreundehaus Westend in Göggingen.
Kinderprogramm: Kinderschminken, Theaterworkshop, Umweltdetektive.
Sonstiges Programm: Theaterstück, Feuershow, und zum Ausklang Cat Stevens am Lagerfeuer.
10.08. - 11.08.2024 •
Unser Naturfreundehaus in Wiffertshausen ist teilbewirtschaftet und für alle geöffnet!
Samstag ab 11 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Getränke, Kaffee + Kuchen bieten wir zum Verkauf,
Brotzeiten und Grillgut dürfen selbst mitgebracht werden. Spaziergänger, Radler und Familien mit Kindern sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Deinen Besuch!
Samstag, 24. August 2024 •
Heimgarten, 1791 m, Bayerische Voralpen. Aufstieg von Ohlstadt über Kaltwasserlaine und Bärenfleckhütte zum Gipfel, Rückweg über die Kaser-Alm, 1150 Hm, 13 km. Gesamtgehzeit ca. 6 Stunden. Ausrüstung G. Schwierigkeit W1-W2. Führung Jürgen Schenk und Gerhard Nowak. Abfahrt 7.00 "F", 7.30 Uhr "I".
Samstag, 31. August 2024 •
Radtour nach Füssen 75 km ab Landsberg. Anreise bis Landsberg und Rückreise mit dem Zug. Näheres und Anmeldung bei Brigitte Sause bis 28.08. Max. Teilnehmerzahl 10 Pers.
Samstag, 7. September 2024 •
Mittenwalder Höhenweg, 2323 m, Karwendelgebirge. Auffahrt von Mittenwald mit der Seilbahn zur Bergstation u. über den Panoramaweg zum Klettersteig. Nach Überschreitung einiger Kammgipfel zur Brunnsteinscharte, 500 Hm. Von dort Abstieg nach Mittenwald 1760 Hm. Distanz 12,6 km. Gesamtgehzeit ca. 8 Stunden. Ausrüstung G + KS. Schwierigkeit B bzw. W3. Führung Jürgen Schenk und Gerhard Nowak. Abfahrt 6.30 Uhr "F", 7.00 Uhr "I".
14.09. - 15.09.2024 •
Unser Naturfreundehaus in Wiffertshausen ist teilbewirtschaftet und für alle geöffnet!
Samstag ab 11 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Getränke, Kaffee + Kuchen bieten wir zum Verkauf,
Brotzeiten und Grillgut dürfen selbst mitgebracht werden. Spaziergänger, Radler und Familien mit Kindern sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Deinen Besuch!
Aktive Familie und Natur-und Umweltschutz (... zum Programm )

Wir NaturFreunde bieten das, was in unserer Gesellschaft heute leider nicht alltäglich ist: Sinnvolle und vor allem umweltbewusste Freizeitgestaltung für die gesamte Familie. Damit möchten wir die Liebe zur Natur und den Schutzgedanken für unsere Umwelt gerade auch an die Kinder weitergeben. Wir betonen in unseren Aktionen weniger die Probleme oder den Arbeitsaspekt. Unser Ziel ist es, auf den Spaß aufmerksam zu machen, den aktiver Umweltschutz mit der gesamten Familie bringt.
Unser Anspruch
Die Zukunft unserer Kinder liegt uns am Herzen. Deshalb bieten wir ihnen Möglichkeiten, die Natur zu erleben und dabei zu lernen, sie zu schätzen und zu schützen.
Wir wollen Eltern und Großeltern Wege aufzeigen, wie sie mit ihren Kindern oder Enkeln ihre Freizeit naturnah erleben können.
Wir bieten Freizeitangebote mit ausgesprochenem Erlebnischarakter in lockerer Atmosphäre - nichts schweißt fester zusammen als gemeinsames Tun.
Durch Aktionen in der Natur wollen wir unseren Kindern spielerisch Umweltbewusstsein und Wissen über Fauna und Flora vermitteln.
Pläne und Informationen

2024 wollen wir gemeinsam zum Klettern gehen und suchen dazu noch jeweils einen Termin. Bei Interesse und zur Terminfindung gerne melden bei

Außerdem bilden wir gerne Leute aus, die die Sicherung an unserer Kletterwand oder anderen künstlichen Kletteranlagen übernehmen wollen (ab 16 Jahren).
Infos zur Ausbildung unter https://www.naturfreunde.de/ausbildung/lehrgang-ausbilderin-kuenstliche-kletteranlagen
Kontakt: tim.flinspach@naturfreundejugend.de

Wir freuen uns, dieses Jahr jemand Neues für die Bergwander-Ausbildung gefunden zu haben. Sie wird die Ausbildung zur Bergwanderleiterin absolvieren. Bei Interesse unterstützen wir gerne alle, die eine Ausbildung bei den Naturfreunden machen möchten. Egal ob im Bereich Natursport, als Jugendleiter oder im handwerklichen Bereich.

Außerdem ist jeder herzlich willkommen, im neu gegründeten Haus-Team mitzumachen. Dabei geht es um die Gestaltung und den Erhalt unseres Naturfreundehauses in Wiffertshausen. Bei Interesse kannst Du Dich bei uns melden oder an unseren offenen Haus-Wochenenden zu einem persönlichen Kennenlernen vorbeikommen.

Offene Hütten-Wochenenden, jeweils 1x im Monat, von März bis Oktober 2024.

An diesen Wochenenden ist das Naturfreundehaus bewirtschaftet und für alle geöffnet! Unser Gründlmooshaus wieder zu einem Zentrum der Begegnungen und Aktionen des Vereins zu machen ist ausgemachtes Ziel dieser Wochenenden. Spaziergänger, Radler und Familien mit Kindern sind herzlich willkommen. Erfrischungsgetränke, Kaffee und Kuchen bieten wir zum Verkauf an, Brotzeiten und Grillgut dürfen selbst mitgebracht werden. Kleinere Treffen, Kindergeburtstage, etc. können an einigen dieser Wochenenden stattfinden.
(Info & Anmeldung per Email an information@naturfreunde-lechhausen.de ).

Zu diesen Terminen planen wir immer wieder kurzfristige Aktionen, über die wir laufend und aktuell auf unserer Website informieren. Einfach vorbeischauen auf unserer Homepage .

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Hausdienste 2024

Termine für die Hausdienste 2024
März09.03. bis 10.03.2024 
April13.04. bis 14.04.2024 
Mai11.05. bis 12.05.2024 
Juni15.06. bis 16.06.2024 
Juli06.07. bis 07.07.2024 
August10.08. bis 11.08.2024 
September14.09. bis 15.09.2024 
Oktober12.10. bis 13.10.2024 

Jeder kann hier aktiv mitgestalteten.
Wer gerne mitmachen will, kommt einfach mal vorbei oder ruft mich an. Es sind auch Familien, die nicht Mitglieder der NaturFreunde sind, herzlich willkommen.

Eure Ansprechpartnerin für die Aktive Familie:
Claudia Steinkohl: Sonthofer Straße 41f, 86163 Augsburg,
Telefon 08 21/2 63 94 33, Fax 08 21/2 63 94 34
Unsere Partner in der lokalen Naturfreundearbeit